Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer
spacer

Möchten Sie zum BBLd beitragen?

Sie sind herzlich willkommen!

Grundsätzlich gibt es drei Möglichkeiten der Mitarbeit: Neueinträge,

Überarbeitung von Alteinträgen und kleinere Korrekturen.

1. Für Neueinträge gilt folgende Prozedur:

a) Die Interessenten werden gebeten, ihren Vorschlag an David Feest (david.feest@arcor.de) zu richten: Welche Person soll neu aufgenommen werden?

b) Innerhalb der Herausgeber des BBLd wird eine Kleingruppe, die für die jeweilige Zeitepoche besonders qualifiziert ist, über die Aufnahme des Neueintrags in das Lexikon entscheiden.

c) Nach deren Zustimmung erhält der Autor eine kurze Anleitung mit den zu beachtenden Formalia. Nach Möglichkeit sollte er unds in einer Word-Datei per Email eingeschickt werden.

2. Auch Überarbeitungen der Alteinträg sollen nach Möglichkeit in einer Word-Datei

vorgenommen werden, die aus dem Eintrag der BBLd-Seite kopiert wurde. Bitte schicken Sie sie an David Feest (david.feest@arcor.de). Sie werden dann nochmals von der Expertengruppe überprüft.

3. Kleinere Korrekturvorschläge können direkt per Email an David Feest (david.feest@arcor.de) geschickt werden. Sie werden stillschweigend eingearbeitet.

Herzlichen Dank!