Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Zahn-Harnack, Agnes v.

* Gießen 19.6.1884
† Berlin 22.5.1950

spacer
spacer

Vertreterin der gemäßigten Frauenbewegung. Tochter des Theologieprofessors Adolf von Harnack (1851-1930). 1903 Lehrerinnexamen, studierte Germanistik, 1912 Dr. phil. 1913-1919 leitete sie eine Frauenschule und das Oberlyzeum in Charlottenburg. 1919 heiratete sie den Juristen Karl von Zahn. 1913-1919 und 1926 Vorsitzende des „Deutschen Akademikerinnenbu.es.“ Nach 1945 gründete sie die Hochschulgruppe des „Berliner Frauenbu.es“, aus der 1949 der „Bu. Deutscher Akademikerinnen“ hervorging. .

spacer

Bibliographie:

D. Weiland, Geschichte der Frauenemanzipation. von Reyher, Baltische Frauen. Baltische Monatsschrift 1929/2, S. 167. Hermes Handlexikon: Geschichte der Frauenemanzipation, S. 288. Baltische Ru.schau 1950 (1. Jahrgang)

spacer
spacer
spacer