Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Wahl, Anna v.

Malerin und Zeichnerin

* St. Petersburg 14. 2. 1861
† Fürstenfeldbruck 1935

spacer

V.: → Eduard v. W.; M.: Marie, geb. v. Bunge; ledig. 1878-80 Akad. d. Künste in St. Petersburg. Academie Colarosse in Paris (b. Courtois u. Collin). 1883-88 am Atelier d. Hofmalers Gf. Zichy in St. Petersburg. Akad. d. Künste in Berlin (Aktklassen, b. Skarbina u. Klein). Studienreisen in Deutschland, England u. Italien. Lebte dann in Dorpat, seit 1896 in Berlin u. später in Bruck b. München.

Werke:

Porträts, Interieurs, Kinderszenen, Plakate, Illustrationen f. Kinderbücher u. Jugendschriften, → Neumann, Lex

spacer

Nachweise:

GH Estl. 3, 258; GHA, B 3, 537; Neumann, Balt. Maler, 147 f.; ders., Lex., 165 f.; Reyher, Balt. Frauen, 48; Thieme/ Becker 35, 56

Porträts:

Neumann, Balt. Maler

spacer
spacer
spacer