Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Ungern-Sternberg, Johann Karl Emanuel Frh. v.

Maler

* Paschlep (Estl.) 23. 1. 1773
† Birkas (Estl.) 30. 3. 1830

spacer

V.: Christian Renatus Frh. v. U.-S., a. Linden, Odenkat u. Putkas (Estl.); M.: Anna Margaretha, geb. Drummond, aus Estland; ⚭ Lückholm (Estl.) 12. 6. 1797 Auguste v. Rosen. 1781-94 Erziehungsinst. d. Brüdergem. in Barby (Elbe). Stud. jur. in Deutschland. In Estland 1803-06 Sekr. d. Ritterschaft u. d. Landeswaisengerichts. 1812 Ass. u. Sekr. d. Kreditkasse u. Kurator d. Domschule, zugl. Maler, auch Zeichenlehrer an d. Domschule in Reval. 1806 Studien in Dresden (b. T. L. Pochmann u. J. D. Schubert). Dann Porträtmaler in Estland. Kurator d. Ritter- u. Domschule. Bereiste 1810-29 wiederholt d. Ostseeprovinzen, entwarf Landschaftsskizzen u. zeichnete Burgruinen, Grabsteine, Wappen, Siegel u. ä.

Werke:

Skizzen, Zeichnungen, Porträts, u. a. Lithographien Dorp. Professoren; → UngernSternberg 4, 170-85; Campe, Lex. 2, 230 f. S.: 1. → Leonhard Frh. v. U.-S. (1804-1887); 2. Rudolf Frh. v. U.-S. (1812-1870); a. Birkas, Nyby u. Bysholm (Estl.); Vf. d. Nacht. ü. d. Geschlecht U.-S

spacer

Nachweise:

GH Estl. 1, 459; Ungern-Sternberg 2 (1872), 66; 2 (1902), 19; 3, 149, 336; Neumann, Lex., 162f.; Nagler, Künstlerlex. 21, 479; Thieme/Becker 33, 576; Campe, Lex. 1, 338; 2, 230 f

Söhne:

1. → Leonhard Frh. v. U.-S. (1804-1887); 2. Rudolf Frh. v. U.-S. (1812-1870); a. Birkas, Nyby u. Bysholm (Estl.); Vf. d. Nacht. ü. d. Geschlecht U.-S

Porträts:

Selbstporträts: Miniatur (1807, 2 x; 1810); Pastell (1810), → Ungern-Sternberg 4; Aquarell

spacer
spacer
spacer