Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Uexküll-Güldenband, Julius Karl Frh. v.

Wirkl. Geheimrat

* Dünaburg 16. 12. 1852 (16. 1. 1853?)
† Petrograd 21. 9. 1918

spacer

V.: → Alexander Frh. v. U.-G.; M.: Emilie, geb. Peretz; ⚭ St. Petersburg 29. 11. 1878 Leontine (Leonie) v. Naben, † 1913. Seit 1875 im russ. Staatsdienst, 1878 zur Rechtskanzlei, 1885 Gehilfe d. Staatssekr. im Reichsrat. 1891 WStRat, 1893-99 Staatssekr. d. Gesetzesdep. 1896 GehRat, 1899 Gehilfe d. Min. d. Landwirtsch. u. d. Reichsdomänen, 1899 Gehilfe d. Reichssekr., 1903 Senator, 1904-09 Staatssekr. S. M., 1909 ernanntes Mitgl. d. Reichsrats, 1912 Ehrenvormund d. Inst. d. Kaiserin Maria, 1912 WGehRat, 1914-17 weltl. Präs. d. Ev.-Luth. Gen.-Konsistoriums (1914 AlexanderNewski-O.).

spacer

Nachweise:

GH Estl. 1, 505; GHA, Fr A 1, 454; Taube, v. U. 3, 118; Tobien, Rittersch. 1, 301; Gos. Kanceljarija, Anh. S. 15; Spisok gr. čin. 1915; Amburger, Behörden

Porträts:

Taube, v. U. 3

spacer
spacer
spacer