Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Schlüter, Wolfgang Heinrich Julius

Bibliothekar

* Hannover 9. 8. 1848
† Königsberg 14. 1. 1919

spacer

V.: Philipp S., Hofbuchdruckereibes.; M.: Auguste, geb. Gewecke; ⚭ Heidelberg 18. 7. 1878 Gabriele Meyer v. Waldeck (Schw. d. Fr. v. → Richard Hausmann u. → Karl Dehio). Lyzeum in Hannover. Stud. phil. 1867-68 in Heidelberg, 1868-69 in Göttingen u. 1869-70 in Dorpat. 1870-71 einjähr. Frw. im Dt.-Franz. Krieg. 1871-72 germ. Studien unter Leo Meyer in Dorpat. 1873 Oberlehrer-Ex. in Göttingen, 1874 Dr. phil. ebd., 1873-74 Probekand. am Gymn. in Clausthal. 1874-77 erst Volontär, dann Kustos an d. Univ.Bibliothek in Heidelberg. In Dorpat 1877 -85 Oberlehrer d. dt. Sprache am v. Schroederschen, später Kollmannschen Privatgymn., 1878-79 auch Lehrer am Gymn. u. an d. Stadttöchterschule. 1882-88 Bibliothekarsgehilfe u. 1888-1909 Bibliothekar d. Univ.-Bibliothek. 1892 Mag. grimm. comp. u. seitdem Privatdoz. d. dt. u. vergleich. Sprachkunde. StRat. 1899 -1912 Präs. u. 1911 Ehrenmitgl. d. Gel. Estn. Ges.; 1905 korresp. Mitgl. d. Kurl. Ges. f. Lit. u. Kunst; 1909 Ehrenmitgl. d. GGuA Riga; 1913 Ehrenmitgl. d. Estl. Liter. Ges.; 1912 ausländ. Ehrenmitgl. d. Kgl. Akad. zu Gent. Seit 1914 in Deutschland, 1918 Bibliothekar d. dt. Univ. Dorpat.

Werke:

zahlt. Abhh. z. halt. Geographie, Vorgeschichte, Geschichte, Volkskunde u. Personenkunde (Ps.: Heinrich Bulte); Die Nowgoroder Schra ... (2 Bde., Dorpat 1911)

spacer

Nachweise:

Alb. Est.; Alb. Zeddelmann; Nekr.: Hans. GeschBl. 45. Jg. (1919), 1-16 (F. Frensdorff); Dorp. Ztg. 1919 Nr. 28; Postimees 1919 Nr. 32

Bibliographie:

Blumfeldt/Loone; Kügler, Bibl

Porträts:

111. Beil. d. Rig. Rdsch. 1908, 48; Dr. Erde 12 (1913), 33

spacer
spacer
spacer