Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Richter, Christoph Melchior Alexander v.

Historiker und Jurist

* Riga 16. 2. 1803
† ebd. 30. 3. 1864

spacer

V.: → Leonhard v. R.; M.: Anna Sophie, geb. v. Huhn; ⚭ Martha Hel. Eug. Freiin v. Budberg (Schw. v. → Andreas L. K. T. Frh. v. B.), † 1862. 1819-21 stud. cam. in St. Petersburg. 1821-23 stud. jur. in Dorpat, Cand. jur.; 1823 stud. dipl. et cam. in Göttingen. Dann in London u. Paris. 1825 Mag. phil. in Dorpat. Diente im Kollegium d. Ausw. Angel. in St. Petersburg. In Riga 1840-53 Rat, dann alt. Rat d. Livl. Gouv.-Regierung, 1853-58 alt. Beamter z. bes. Auftr. b. Gen.-Gouv. Fst. Suvorov, 1858 als WStRat verabschiedet. Bemühte sich um d. Reform d. Prozeßrechts u. d. Entwicklung d. livl. Kleinstädte. Dr. jur. d. Univ. München. Lebte mehrere Jahre im Ausland. Schriftsteller.

Werke:

jurist. u. histor. Abhh., u. a. Der livländ. Strafprozeß ... (2 T., 1845); Geschichte der dem russ. Kaisertum einverleibten dt. Ostseeprovinzen bis zur Zeit ihrer Vereinigung mit demselben (3 T., 1857-58); Geschichte des Bauernstandes in den balt. Provinzen mit Rücksicht auf die neuesten Gesetze (1860); Die Reform der ProzeßGesetzgebung in den Ostseeprovinzen des Russ. Reichs auf der Grundlage der Öffentlichkeit und Mündlichkeit (1864)

spacer

Nachweise:

GH Livl. 1, 172; Alb. Acad.; Rig. Biogr. 3,248-50; ADB 28; 445 (A. Buchholtz); R/N u. Nachtr.; EBL (O. Greiffenhagen); Wittram, Rückkehr, 152 f.; Nekr.: Mitt. u. Nachr. 20 (1864), 232-52 (Berkholz)

Bibliographie:

R/N u. Nachtr.; Winkelmann

spacer
spacer
spacer