Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Pickardt, Friedrich Carl Gottfried v.

* Riga 14. 2. 1843
† Würzburg 16. 3. 1894

spacer

V.: Christian Friedrich (v.) P., Obernotär d. Rats; M.: Alexandra, geb. Langer; ⚭ Anna Fielitz. Gouv.-Gymn. in Riga. 1860-64 stud. dipl. et jur. in Dorpat, Cand. jur. - 1864-65 stud. in Heidelberg. Bereiste 1865 Österreich, Italien, d. Schweiz u. Frankreich. In Riga 1865 Rats- u. 1866 auch Hofgerichtsadvokat. 1866-67 Sekr.-Gehilfe d. Livl. Gouv.-Reg.; 1867 -78 Ass. d. Vogteigerichts; 1878-89 Ratsherr, 2., dann 1. Syndikus, 1878-81 Ass. d. Kriminal-Deputation, 1881-82 Präses d. Wettgerichts, 1882-89 Präses d. Vogteigerichts. Seit 1889 Stadtrat, Präses d. Bauamtes, d. Gartenverwaltung u. d. Statist. Kommission u. seit 1891 Administrator d. Stadtbibliothek. Seit 1890 Stadtverordneter u. Stadthauptkollege, auch Delegierter d. Stadt. Seit 1892 Präses d. Verwaltungsrats d. Polytechnikums. Seit 1877 Mitgl. u. seit 1888 Mitdir. d. GGuA, Konservator d. Münzen, Medaillen u. Siegel im Dommuseum, seit 1893 Präses d. Kunstvereins.

spacer

Nachweise:

Alb. fr. Rig. 1910 u. 1963; SB Riga 1934, 2, XXXIII; Nekr.: 1894 Rig. Stadtbl., 73 f. (A. Poelchau); Rig. Tgbl. Nr. 52; DünaZtg. Nr. 51

Porträts:

Brunstermann, zw. 631/32

spacer
spacer
spacer