Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Otto, Gustav Adolf Friedrich

Arzt und Historiker

* Doblen 6. 3. 1843
† Mitau 13. 6. 1917

spacer

V.: Alexander Ludwig O., Arzt; M.: Emma, geb. Hartung; 23. 6. 1874 Olga Bluhm (T. v. → Karl B.). 1851-55 Knabenpension d. Pastors C. W. Bock in Doblen. 1856-59 Gouv.Gymn. in Mitau. 1860 Hauslehrer in Herbergen (Kurl.). 1861-66 stud. med. in Dorpat, Dr. med., Kreisarzt-Ex., 1867 stud. in Wien. Arzt: 1868-69 in Baldohn u. 1869 in Nerft (Kurl.). 1869-72 Stadtarzt in Bauske. 1872-1913 Kreisarzt in Mitau, 1877-1909 auch Arzt am dort. Diakonissenhaus u. seit 1889 an d. Anst. Tabor. Präses d. Mit. Ärztl. Ver. - Sehr verdient um d. kurl. Personenkunde. Glied d. Engeren Ausschusses, 1892-1913 Schatzmeister, zugl. Konservator u. 1912 Ehrenmitgl. d. Kurl. Ges. f. Lit. u. Kunst. 1890 korresp. Mitgl. d. GGuA Riga. Seit 1892 Schatzmeister d. Lett.-liter. Ges.

Werke:

personenkundl. u. a. Abhh.; (mit → A. Hasselblatt:) Album Academicum d. Univ. Dorpat (1889); Bearb.: Theodor Kallmeyer, Die evangelischen Kirchen u. Prediger Kurlands (1890, '1910); Kur-, Liv- u. Estländer auf der Univ. Königsberg 1711-1800, in: Mitt. Riga 16 (1896); Die öffentlichen Schulen Kurlands zu herzoglicher Zeit 1567-1806, in: SB Mitau 1903 (1904); Die Apotheken und Apotheker Kurlands, in: SB Mitau 1914 (1915, auch sep.)

spacer

Nachweise:

Brennsohn, Kurl.; Alb. Cur.; Hehn, LettAiter. Ges., 155

Bibliographie:

Brennsohn, KurL; Blumfeldt/Loone; Kügler, Bibl

spacer
spacer
spacer