Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Osten-Sacken, Christoph Friedrich v. der

Landesbeamter

* Kurland 1687 (?)
† 24. 11. 1759

spacer

V.: Fromhold v. d. O. g. S., a. Schnepeln, Suhrs u. Seemuppen (Kurl.), Oberhptm. in Mitau, † 1700; M.: Marie Elisabeth, geb. v. Fircks a. d. H. Nurmhusen (Karl.); ⚭ I Catharina v. Korff a. d. H. Dahmen (Kurl.), † 1742; ⚭? II 15. 1. 1745 Julianna Louise v. den Brincken, a. Sessilen u. Ewaden (Kurl.). Stud. 1706 in Frankfurt/O. u. 1707 in Leiden. 1721-31 pilt. Landrat, 1727 Deleg. an d. Kgl. Kommission in Mitau. 1731-36 Kanzler u. 1736-59 Landhofmeister in Mitau. 1744 mit d. Kanzler → Finck v. Finckenstein Führer d. Minorität d. Kurl. Ritterschaft, die sich f. →E. J. Biron einsetzen wollte. Bes. v. Appricken, Dsehrwen, Libbingen, Seemuppen, Ewangen u. Sinten (Kurl.). Erbaute 1748-52 e. steinerne ev.-luth. Kirche in Seemuppen. Ließ als Patron d. Kirche zu Appricken seit 1741 auf s. Kosten jährlich 6 Kinder aus d. Gemeinde v. Vorsänger unterrichten.

spacer

Nachweise:

Kurl. Ritt. XVI/5; Nord. Misc. 20/21, 158; R/N; Räder, Juristen; Kallmeyer/Otto, 30, 192; Böthführ, Livl., 186; W. Stieda, in: Mitt. Riga 15 (1893), 389; Kurl. Güterohr. 1, 6; 2, 4; N.F. 1, 252; Schaudinn, 84; Heyking, Aus Polens. . ., 28; Seraphim, Kurl., 207

Porträts:

Ölgem., früher im Kurl. Prov.-Mus.; Bildarchiv G. v. Krusenstiern

spacer
spacer
spacer