Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Mengden-Altenwoga, Alexander Friedrich Ernst Frh. v.

Dichter

* Soikina (Gouv. St. Petersburg) 29. 2. 1852
† Riga 16. 10. 1914

spacer

V.: Alexander Frh. v. M.-A., Zolldir.; M.: Marie, geb. v. Kahlen a. d. H. Launekaln (Livl.); ⚭ Pürkel (Livl.) 2. 7. 1887 Caroline (Lilly) Bsse v. Saß. Privatunterricht. Gymn. in Libau. 1872-75 stud. jur. in Dorpat, 1876 Cand. jur. - In St. Petersburg 1877 Auskultant im 3. Dep. d. Senats u. 1877-78 außeretatm. Beamter im Dep. f. Landwirtschaft d. Domänenmin. - 1878-79 stellv. Ass. d. Rig. Landgerichts. 1879-89 Sekr. d. Wenden-Walkschen Kreisgerichts u. Hofgerichtsadvokat in Wenden. Lebte 1889-1901 in Freiburg/Br. In Livland Bes. v. Zarnau, Limschen (1902-06) u. Alt-Laitzen (1902-04), lebte zeitw. in Dorpat, dann in Riga. Seit 1907 Bes. v. Golgowsky (Livl.). Dichter, vor allem Lyriker.

Werke:

„Gedichte“ (1890); „Im Wolfsmoor“ (Roman, 1893)

spacer

Nachweise:

GH Livl. 2, 1207; Alb. Liv.; Grotthuß; Brümmer 4, 428

Porträts:

Grotthuß

spacer
spacer
spacer