Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Mellin, Ludwig August Gf. v., Landespolitiker

Kartograph und Schriftsteller

* Toal (Estl.) 23. 1. 1754
† Riga 12. 3. 1835

spacer

V.: Karl Gf. v. M., a. Toal; M.: Anna Gerdruta, geb. v. Staal (Schw. v. K. F. v. S.); ⚭ Kolzen (Livl.) 25. 7. 1781 Helena Auguste Freiin v. MengdenAltenwoga (T. v. → Carl Gustav Frh. v. M.-A.), Erbin v. Koltzen u. Eykasch, 1812. Häusl. Unterricht. Seit 1767 Gesellschafter d. Prz. v. Holstein-Gottorp in Bern, seit 1769 in Bologna erzogen. Reisen in d. Schweiz, Frankreich u. Italien. 1773 PremLt. b. Generalstab in St. Petersburg, 1774 im Feldzug gegen d. Türken. Seit 1775 im Zeichenkontor d. Generalfeldzeugmeisters Bauer. 1776 f. d. kartograph. Aufnahme d. Umgebung v. Pavlovsk Kptn. b. Generalstab. 1777 Dir. d. Zeichenkontors u. Kdr. d. Kolonnenführer-Korps. 1778 in Podolien, 1781 Quartiermeister b. d. Livl. Div., 1783 als Major verabschiedet. 1783-86 Kreishptm. u. 1786-95 Kreisrichter d. Kr. Riga. 1795 Ass. d. Livl. Gewissensgerichts. 1796-1831 Dir. u. Präs. d. Livl. Oberkonsistoriums. 1797-1818 livl. Landrat. 1804-07 auch Kirchspielsrichter mehrerer Kirchspiele. 1813 livl. Hofgerichtsrat. 1814 auf Kais. Befehl Mitgl. d. Komitees f. Bauernangelegenheiten. Geriet wegen s. Bemühungen, d. Bauernstand d. Rekruten-Aussteuer u. d. Beiträge f. öffentl. Bauten zu erleichtern, in Konflikt mit d. Landtag u. trat 1818 zurück. 1797-1801 Pfandbes. v. Kipsal (Livl.). Bes. v. Koltzen. Mitgl. v. 12 in- oder ausländ. gel. oder gemeinnütz. Ges.

Werke:

zahlt. histor., geograph., landwirtschaftl. u. a. Aufsätze u. Abhh.; Atlas von Liv- u. Ehstland (1791-98)

spacer

Nachweise:

GH Livl. 1, 259; Ungern-Sternberg 4, 462; R/N u. Nachtr.; Goedeke 7 u. 15; Wolff, Landräte; EBL (P. Freiberg); Nord. Misc. 18/19, 267-70; Stryk 2, 21, 80; Ekkardt, Balt. Prov., 271 f.; ders., Landtagsgesch., in: BM 18 (1869), 459 f.; Tobien, Agrargesetzgebung 1, 115, 263 ff.; D., Des Gfn. A. L. M. Selbstbiographie, in: Rig. Tgbl. 1897 Nr. 112-16, auch sep.; Balt. Rdsch. 5 (1954) Nr. 1, 5; E. F. Varep, L. A. M. i ego „Atlas Lifljandii°, in: Trudy inst. istorii estestv. i techn. 27 (1959), 265-69; ders., Count L. A. M. and his „Atlas of Livonia“, in: Tartu Riikliku Ülikooli Toimetised 156, Geograafija-Alaseid Töid 4 (1964), 106-31; Nekr.: Mitt. Riga 1,37-43 (K. L. Grave)

Bibliographie:

R/N u. Nachtr

Porträts:

gez. v. J. Gerling (1823), Lith. v. Lindroth; Krusenstjern, 155

spacer
spacer
spacer