Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Jessen, Hans Peter Boje (Boye)

Veterinär

* Katharinenheerd (Eiderstedt) 5. 3. 1801
† Dorpat 21. 5./2. 6. 1875

spacer

V.: Peter J., Pastor; M.: Henriette, geb. Schuhmacher; ⚭ I vor 1828?; ⚭ II 26. 4. 1831 Karoline Wilh. Heyse, aus Oldenburg, † 1838; ⚭ III vor 1841 Maria Amanda, geb. Berghofer, verw. Querfurth. 1819-22 stud. med. vet. in Kopenhagen. Prakt. Tierarzt in Oldesloe (Holst.). E. Aufforderung d. russ. Regierung folgend 1823 Veterinär d. Novgoroder Militärsiedlung. In St. Petersburg 1827 Examen an d. Med.-Chirurg. Akad., Veterinärarzt am Hofmarstall, 1834 Tierarzt b. Chevalier-Garde-Rgt. u. 1840 b. d. Garde zu Pferde. 1848-58 Dir. u. 1848-75 o. Prof. d. neu errichteten Veterinär-Schule in Dorpat. Seit 1849 zugl. Leiter d. Veterinär-Klinik. WStRat. Sehr verdient um d. Tierarzneikunde in Bußland u. besonders in d. Ostseeprovinzen. 1856-57 stellv. Präses d. Gel. Estn. Ges.

Werke:

dt. u. franz. fachwiss. Abhh

spacer

Nachweise:

Dansk Biogr. Leks. 11, 621 f.; Panc. 4,409; Spisok gr. čin. 1855, 455; Žurnal Ministerstva Nar. Prosv. 121, 31; Revue veterinaire Estonienne 1931, 97-167; Nekr. 1875: Dörpt. Ztg. v. 9. 6., Neue Dörpt. Ztg. v. 9. u. 11. 6., Balt. Wochenschr. v. 4. 10. u. Nr. 24

spacer
spacer
spacer