Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Intelmann, Alfred Carl Johannes

Kaufmann

* Riga 1. 2. 1881
† Elmshorn 23. 10. 1949

spacer

V.: Eduard I., Kaufm.; M.: Julie, geb. Hoff; ⚭ Riga 5. 10. 1911 Berta Voormann. Privatgymn. v. Eltz u. 1898-1901 kaufm. Ausbildung in d. Import- u. Industrie-Fa. G. Thalheim in Riga. 1901-05 kaufm. Anstellungen in England. Seit 1905 in Riga Angestellter, seit 1908 Dir.-Kand. u. seit 1915 Dir. u. Präses d. Verwaltungsrats d. AG Otto Erbe. 1920 Alt. d. Gr. Gilde. 1921-25 Mitinh. d. Fa. Kerkovius u. Intelmann. 1925-39 Inh. d. Importfa. „Alf. Intelmann“. Dir. d. Rig. Hypothekenver. (-1939). Präses d. Kaufm. Ver., Vizepräses d. Dt. balt. Reformpartei. Vorsitz. d. Revisionskommission d. Verwaltungsrats d. Herder-Inst. u. d. Ges. d. Freunde u. Förderer d. Herder-Inst. - 1932 Senator d. Dt. Akad. in München. 1938-39 Präs. d. Dt. Volksgemeinschaft in Lettland. 1940-45 in Posen, erst Treuhänder u. seit 1942 Inh. d. Fa. „Maria“, Fabrik f. Eisenmöbel. Ratsherr. Lebte seit 1945 in Elmshorn.

spacer

Nachweise:

Seuberlich, Stammtaf. 1, 166-68; Wachtsmuth; Mitt. v. Dr. J. Intelmann, München; Nekr.: BB 2 (1949) Nr. 13, 5 (W. Sticinsky)

spacer
spacer
spacer