Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Holst, Johann Matthias v.

Architekt

* Fellin 4. 10. 1839
† Berlin-Charlottenburg 21. 4. 1905

spacer

V.: → Valentin v. H.; M:. Marie, geb. Lenz; ⚭ Zürich 31. 12. 1863 Rosa Cayard. Schmidtsche Anst. in Fellin. Stud. arch. 1857-61 am Polytechnikum in Hannover u. dann in Zürich. Arbeitete in Stuttgart (b. Leins) u. Wien (b. Ferstel). Architekt in Fellin u. 1866-76 in Riga, zeitw. städt. Baurevident, 1867-69 Assist. f. Bauzeichnen am Polytechnikum; Hrsg. d. Allg. Gewerbeztg.; trat f. d. Errichtung v. Volksschulen ein. Seit 1876 in Berlin, Mitarb. d. Hamburger Immobilienges. u. Dir. d. Bauges. Bellevue. Mitgl. d. Künstler-Ver.

Werke:

Peter-Pauls-Kirche in Fellin; Kirchtürme in Paistel u. Hallist (Livl.); Wohnhäuser in Riga; in Berlin u. a. Grand Hotel (Alexanderplatz) u. Altstädt. Hof

spacer

Nachweise:

GHA, B 3, 223; Holst, Chronik, 82-84; Alb. Polyt.; Rig. Alm. 1901, 173, 175; Neumann, Lex., 72 f.; Hollander, Riga, 97; Buchholtz, Fam. Schwartz; Thieme/Becker 17, 400; Campe, Lex. 2, 470 f

spacer
spacer
spacer