Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Hermelin (Skragge bis 1678), Olef

Historiker und Staatsmann

* Filipstad (Värmland) ~31.1.1658
† Rußland 1709 oder nachdem

spacer
spacer

Historiker und Staatsmann, geadelt 1702. V.: Nils Månsson Skragge, Bgm in Filipstad; M.: Karin Andersdotter.  I Stockholm 9.6.1689 Helena Brehmsköld (+ 22.2.1698), T. von Jonas B., Buchhalter von Kammerkollegium in Stockholm, + 1702;  II 6.2.1700 Margareta Åkerhielm (1677-1717), T. von Samuel Å., Staatssekr., + 1702. Stud. Stadtschule Filipstad, Gymn. Karlstad, Univ. Uppsala (imm. 12.9.1677, studierte da bis 1680). Hofmeister b. Riksadmiral Gustav Otto Stenbock (u.a. auf d. Auslandsreise nach Frankreich und Holland vom April 1684 bis September 1685) Nach Rückkunft als Kanzlist b. schwed. Reichsarchiv angestellt. Bewarb sich um d. Professuren in Åbo und Uppsala 1687. Professor an d. Univ. Dorpat (Rhetorik und Poetik 1690-95, Jura 1695-99, Rektor WS 1692, SS 1696). Königlicher Sekr. und M. Historiograph 1699, begleitete Karl XII im Nordischen Kriege, in d. Schlacht b. Poltava von Russen gefangen genommen. .

Werke:

Dissertationen als Präses, Programme, Gedichte, Tagesgeschichtliche Werke in d. Zeit d. Nordischen Krieges.

spacer

Nachweise:

Sven Olsson, Olof Hermelin. En Karolinsk kulturpersönlighet och statsman, Lu. ( 1953); SBL XVIII, 703-706; SBHL I, 488-489; G. von Rauch 269-270, 328-329; Elgenstierna III, 565-566; Inno, 94-95. P.: Gemälde von L.Weygandt, Gripsholm (Repr. in SBL XVIII,703; J.Bergman, Universitet i Dorpat, Tafel zw. 128-129).

Bibliographie:

Reck./Nap. II, 262; G. von Rauch, 454; SBL XVIII, 705-706

spacer
spacer
spacer