Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Hahn, Otto Eduard Christian

Jurist

* Narva 17. 1. 1868
† Schwetz (Westpr.) 18. 1. 1942

spacer

V.: Adolf H., Stadthaupt; M.: Adele, geb. Koller; ⚭ I 17. 10. 1893 Katharina Polonski, aus St. Petersburg, † 1897; ⚭ II 27. 12. 1904 Lucie Polonski (Schw. d. 1. Fr.). Gymn. in Narva. 1885-86 stud. hist., 1886-91 stud. jur. in Dorpat, Cand. jur. - 1891-1904 Verwaltungsbeamter u. 1904-07 Dir. d. Krähnholmer Manufaktur in Narva, zugl. 1897-1908 Präs. d. Armenkomitees, 1904 -14 Ehrenfriedensrichter d. WesenbergWeißensteinschen Plenums u. 1912 Ehrenkurator d. Narvaer Gymn. - In St. Petersburg 1908-19 Mitarb. u. Geschäftsführer am Zentralverband f. Industrie u. Handel, 1919-20 Mitarb. verschied. volkswirtsch. Zs. u. 1920 Sekr. d. Inst. f. volkswirtsch. Forschungen. In Reval 1921-22 Leiter d. Statist. Amts d. Handelsmin., 1922-39 Mitgl. d. Verwaltung d. AG Rotermann-Werke, 1928-35 Dir. d. Dorp. Bank, 1935-39 Dir. d. Narva-Krähnholmer Manufaktur. 1926-38 Präs. d. Verwaltungsrats d. Philisterverbandes d. Neobaltia. Delegierter d. Dt.-Balt. Partei. Seit 1940 im Baltenheim in Schwetz.

Werke:

volkswirtsch. Abhh

spacer

Nachweise:

Alb. Nbalt

spacer
spacer
spacer