Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Eckardt, Samuel Friedrich Lucas (v.)

Dichter und Schriftsteller

* Berlin 18. 10. 1759
† (Selbstmord) Riga 22. 2. 1806

spacer

V.: Samuel Gotthelf E., Großkaufm.; M.: Marie Katharina, geb. Liezmann; ⚭ Riga 25. 10. 1788 Margarethe Heydevogel. Realschule in Berlin. Schule Kloster Bergen b. Magdeburg. Preuß., dann österreich. Soldat, 1780-85 in Wien. Veröffentlichte 3 Schauspiele (Preise v. d. Direktion d. Hoftheaters). Seit 1785 in Riga, -1787 Theaterdichter, dann Archivar, 1791-97 Zensor. 1796 2. u. 1803 1. Reg.-Sekr. d. Livl. Gouv.-Regierung. 1801 Koll. Ass. - Sehr beliebt als Dichter u. Gesellschafter. Ging infolge schlechter Nachrichten in d. Düna. Br.: Siegfried Gotthilf E., gen. Koch (1754-1831), Schauspieler, 1784-88 Dir. d. Theaters in Riga, seit 1798 in Wien.

Werke:

Gedichte; Aufsätze; Dramen; Lebensbeschreibungen; Inhalt der in der rigischen Statthalterschaft emanirten Patente von 1710 bis Ende 1788 (1789); Topographische Übersicht der Rigischen Statthalterschaft in 25 Tabellen (1792); Hinterlassene Papiere eines Unglücklichen, hrsg. v. → Aug. v. Kotzebue (1808); 2. T. = Nachlese zu E.'s Gedichten, hrsg. v. → K. L. Grave (1810)

spacer

Nachweise:

R/N u. Nachtr.; Goedeke 7 u. 15; Rudolph, 50, 279; Brümmer, 18. Jh., 95 f.; 2Kosch 1, 403; Eckardt, Bürgertum, 153 (J. V. v. Bulmerincq); 111. Beil. d. Rig. Rdsch. 1905, 18-22, 27 (Joh. v. Eckardt); f. Siegfr. Gotth. E.: ADB 16, 399; Joh. Eckardt, Decamerone der Künstler des Rigaer Stadttheaters (Riga 1897), 13-17; ders., in: 111. Beil. d. Rig. Rdsch. 1905, 2-6; A. Feuereisen, in: Verh. GEG 21 (1904), 124; Reimers, Rig. Theater, 18 ff., 56 ff

Bibliographie:

R/N u. Nachtr

Porträts:

111. Beil. d. Rig. Rdsch

spacer
spacer
spacer