Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Dücker, Eugen Gustav

Maler

* Arensburg 29. 1. 1841
† Düsseldorf 6. 12. 1916

spacer

V.: Eduard D., Tischlermeister u. Baumaterialienhändler in Pernau; M.: Amalie, geb. Fischer; ⚭ Düsseldorf 14. 4. 1874 Regina Schneeloch. Unterricht b. Maler → Fr. S. Stern. Stud. 1858-63 an d. Akad. d. Künste in St. Petersburg zunächst Bildhauerei (b. Jensen), dann Landschaftsmalerei (1861 kl. u. 1862 gr. gold. Medaille f. livl. Landschaften). Mit e. 6jähr. Reisestipendium in Karlsruhe (b. Lessing), München u. Düsseldorf. Studienreisen nach Belgien, Holland u. Frankreich. Stellte in verschied. Städten, auch St. Petersburg, aus, v. d. dort. Akad. 1868 zum Akademiker u. 1873 zum Prof. ernannt. Seit 1872 Lehrer, seit 1874 Prof. an d. Akad. d. Künste in Düsseldorf. Mitgl. d. Akad. in Berlin u. Stockholm u. d. Aquarellistenvereinigungen in St. Petersburg, Wien u. Brüssel.

Werke:

Landschaften u. Seestücke, vor allem v. d. Insel Rügen; → Neumann, Lex. Schw.: Marie D. (1847-19 ... ), Blumenmalerin in Pernau

spacer

Nachweise:

Standesamt Düsseldorf-Mitte; Pernauer Bgrb. 2,87; Neumann, Balt. Maler, 149 f.; ders., Lex., 37 f.; Dt. Maler d. 19. Jh. (Leipzig 1908), H. 4; Kondakov 2, 64; W. Schäfer, E. D., in: Kunstbeil. d. Rig. Tgbl. 1908, 39 f.; Thieme/Becker 10, 52 f.; Nekr.: → Blumfeldt/Loone; f. Marie D.: Jb. d. bild. Kunst 1, 103

Söhne:

Schw.: Marie D. (1847-19 ... ), Blumenmalerin in Pernau

Porträts:

Neumann, Balt. Maler

spacer
spacer
spacer