Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Buddenbrock, Gustav Johann v.

Jurist und Landespolitiker

* Schujenpahlen (Livl.) 5. 9. 1758
† Riga 14. 12. 1821

spacer

V.: Gustav Reinhold v. B., a. Schujenpahlen usw., russ. Major; M.: Magdalena Eleonore, geb. Palmstrauch; ⚭ Riga 10. 2. 1786 Sophia Helena Freiin v. Budberg a. d. H. Kegeln (Livl.). Stud. jur. 1775 in Königsberg u. 1775-79 in Göttingen. In Livland Bes. v. Saadsen (1800), Essenhof (1806) u. Meselau mit Gulbern u. Kohlhausen (seit 1804). 1780 Ordnungsrichter-Adjkt., 1781-83 Landgerichts-Ass., 1783-96 Oberlandgerichts-Ass., 1797 Deput. d. Livl. Ritterschaft zur Krönung Pauls I. in Moskau, 1798 Ritterschaftssekr. - 1800-03 livl. Landmarschall u. Hofgerichts-Ass., leitete d. Reformlandtag 1803. Freund v. → F. W. v. Sivers. 1802-21 livl. Landrat. Seit 1803 Mitgl. d. Komitees zur Regelung d. livl. Bauernangelegenheiten in St. Petersburg u. 1813-15 b. Min. d. Inn. angestellt. Seit 1815 in Riga. 1817 Oberkirchenvorsteher d. Wendenschen Kreises. 1818 Mitgl. d. Provinzial-Gesetzkommission. An der Ausarbeitung d. Livl. Bauernverordnungen v. 1804 u. 1819 beteiligt. Hofrat (Vladimir-O. 3. Kl.). 1816 Dr. jur. h. c. d. Univ. Dorpat.

Werke:

jurist. u. histor. Abhh.; Sammlung der Gesetze, welche das heutige livl. Landesrecht enthalten, kritisch bearbeitet (I Mitau 1802, II Riga 1821)

spacer

Nachweise:

GH Livl. 2, 984 u. 995; Rautenfeld, 197 f.; Wolff, Landräte; Rig. Biogr. 1; EBL (K. Grau); RBS; Otto, Univ. Königsberg; Tobien, Agrargesetzgebung 1; Stryk 2, 95 f.; 228 f.; Engelhardt, Güterkreditsoz., 5

Bibliographie:

R/N u. Nachtr.; Winkelmann

spacer
spacer
spacer