Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Bock, Georg Carl Heinrich v.

Landespolitiker

* 4. 12. 1758
† Riga 13. 12. 1812

spacer

V.: Berend Johann v. B., a. Kersel (Livl.), Landrat u. Konsist.-Präs.; M.: Helene, geb. v. Schultz, Erbin v, Woiseck (Livl.); ⚭ Riga 20. 5. 1787 Katharina Berens v. Rautenfeld a. d. H. Ronneburg-Neuhof (Livl.). Bes. v. Woiseck u. seit 1796 v. Arrohof (Livl.). Kreismarschall. Setzte sich f. d. Gründung e. Univ. in Dorpat ein. Verschaffte sich durch → A. Chr. Lehrberg e. Beschreibung d. Universitäten Jena u. Göttingen. 1797 Deput. d. Livl. Ritterschaft zur Krönung Pauls I. in Moskau. 1798 Garde-KptnLt. - Delegierter d. Livl. Ritterschaft 1798 b. d. Verhandlungen in Mitau über d. Gründung einer Univ. u. 1802 b. d. Eröffnung d. Univ. Dorpat. Bekannt als Bauernfreund, Anhänger v. → F. v. Sivers. Stand in brieflichem Verkehr mit Kaiser Alexander I. Mitgründer d. Spiegelfabrik Catharina u. d. Glashütte Lisette (→ A. Chr. Lehrberg).

spacer

Nachweise:

GH Livl. 1, 584; Stryk 1, 111, 375; Tobien, Rittersch. 1, 79; 2, 26, 29 f. W. v. Bock, Die erste baltische Central-Commission, in: BM 13 (1866), 105 ff.; Tobien, Agrargesetzgebung 1, 163-65; Engelhardt, Güterkreditsoz., 5

spacer
spacer
spacer