Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Blosfeld, Paul Ferdinand Hermann

Chemiker und Pädagoge

* Mitau 8. 5. 1864
† Posen 27. 4. 1944

spacer

V.: Hermann B., Oberlehrer an d. Realschule; M.: Auguste, geb. Scheumann; ⚭ Mitau 28. 12. 1895 Ilse Schilling (T. v. → Carl S.). 1875-84 Gouv.-Gymn. in Mitau. 1884-88 stud. phys. et chem. in Dorpat, 1888 Cand. chem., 1889 Cand. technolog., 1889-91 Assist, am Chem. Labor., 1890 Oberlehrer-Ex. f. Math. u. Physik. 1889-93 Oberlehrer d. Math. an d. St. Katharinen-Schule in St. Petersburg. 1893-94 Studien in Berlin, Dr. phil. 1895-1900 Chefchemiker d. Donec-Jur'evkaer Eisenhüttenwerke in Jur'evka (Gouv. Ekaterinoslav). 1900-01 Assist, am Martinwerk d. Rohrwalzwerks P. Lange u. Co. in Ekaterinoslav. 1902-08 Betriebsleiter d. Rig. Stahlwerks. 1908-18 Oberlehrer d. Math. u. Physik, 1910-18 auch Insp., 1918-19 stellv. Dir. u. 1920-30 Dir. d. Domschule in Reval. 1921-27 auch Lehrer u. 1922-24 stellv. Dir. d. Elisenschule. 1930-34 Schulrat d. Estl. Dt. Kulturverw. - Lebte i. R. 1939 in Reval, dann in Posen.

Werke:

Aufsätze, Kritiken u. Abhh. in Tagesztgn. u. Zss.; Geschichte d. Domschule zu Reval 1906-1922 (Reval u. Leipzig 1923); Geschichte des deutschen Schulwesens in Estland 1919-1935 (Reval 1935)

spacer

Nachweise:

Alb. Cur. u. Nachtr.; Blosfeld, Domschule; ders., Schulwesen; Alb. Howen; Balt. Beob. 10 (1939), Nr. 6, Beil

spacer
spacer
spacer