Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Börger, Johann Ludwig

Geistlicher und Schriftsteller

* Königsberg 8. 11. 1730
✝ Pleskau . . . 1791

spacer

V.: Leopold B., Oberkassier d. Kriegs- u. Domänen-Kammer; M.: Catharina Barbara, geb. Rosenberg; ⚭ ? Seit 1746 stud. in Königsberg. 1760 Hauslehrer in Livland. 1766-80 Pastor in Ermes (Livl.). In e. Gelehrtenstreit mit → G. v. Bergmann trat er unter Berufung auf Rousseau u. Heinrich v. Lettland f. d. Kultur d. Letten vor d. Eroberung Livlands durch d. Deutschen ein. Verzichtete 1780 freiwillig auf sein Amt u. zor fort. 1783-91 Pastor in Pleskau.

Werke:

Versuch über die Altertümer Livlands und seiner Völker, bes. der Letten (Riga 1778); Geschichte Livlands, Ms., verlohren (?).

spacer

Nachweise:

Baerent; R/N u. Nachtr.; Schaudinn, 127

Bibliographie:

R/N

spacer
spacer
spacer